beleuchtete Mini-Drohne PM01 Nightflyer

    Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Weitere Informationen

    • beleuchtete Mini-Drohne PM01 Nightflyer


      Der PM1 Nightflyer ist in Anlehnung an den Peon 230 entwickelt worden: thingiverse.com/thing:629338

      Verbaut sind:
      - 4x Flip32
      - 4x Afro Brushlesscontroller
      - 4x 2204 Brushlessmotoren
      - 4x 5x4,5 Propeller
      - 8x 40mm M3 Distanzhülsen
      - M3 12mm Senkkopfschrauben
      - M3 Muttern
      - 16x RGB Leds
      - 0,7er Kupferdraht

      Download des Projektes: thingiverse.com/thing:2855928



      Die LEDs werden quasi in Reihe durchgelötet:


      Je nach Knüppelbewegung und Gaszustand ändern sich die Farben.

    • Erstaunlich, liebte das Konzept. Ich entwickle auch meine eigenen. Ich werde die Details bald teilen. Ich habe diese Details bei der Recherche gefunden. Es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie mit der Erstellung Ihrer beleuchteten Mini-Drohne beginnen. Die erste ist, dass die Materialien, die Sie verwenden, bestimmen, wie erfolgreich Ihr Projekt ausfällt. Sie müssen auch über Grundkenntnisse in Elektronik sowie Löten und Verdrahten verfügen.


      Sobald Sie alle notwendigen Materialien haben, können Sie mit der Erstellung Ihrer Drohne beginnen. Der wichtigste Teil ist der Rahmen, also stellen Sie sicher, dass Sie einen stabilen und leichten Rahmen wählen. Sie müssen auch Motoren, Propeller und einen Flugregler installieren. Fügen Sie schließlich das Beleuchtungssystem hinzu und Sie können loslegen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paul_Moench ()